Babynöte verstehen – Die Videos zum Ratgeber

Das Ziel dieser Videoreihe ist nicht einfach nur zu zeigen, was richtig oder falsch ist. Den Eltern soll vielmehr vermittelt werden, warum sich das eine den Bedürfnissen des Kindes gerecht wird und das andere nicht. Eltern sollen sich gedanklich in ihr Kind versetzen können und einen Sinn für dessen Belastungen entwickeln. Klassiker sind hier das Köpfchen im Nacken, die Schultern an den Ohren oder stets die Beine tragen zu müssen. Auch ist das Kind bei einer Schreckerfahrung seinen eigenen Reflexen ausgeliefert. In acht kurzen Videos wird eine Hilfestellung gegeben, die Bedürfnisse des Kindes besser zu verstehen. Hierdurch spürt auch das Kind, dass es richtig gedeutet wird. Daraus wächst ein gegenseitiges Vertrauen, dass sich positiv auf die Eltern-Kind-Beziehung auswirkt – ein Leben lang.

Alle Videos aus der Reihe:

Neuromotorisch fit – Kindernöte verstehen: Verblüffend einfache Übungen aus der osteopathischen Praxis

In 32 Videos wird dargestellt, wie sich Übungen aus dem Ratgeber „Neuromotorisch fit“ praktisch umsetzen lassen.

Alle Videos der Reihe (Playlist auf Youtube)


Neuromotorisch fit in jedem Alter – Baby-, Kinder- und Erwachsenennöte verstehen

Dieser Kanal wird laufend erweitert und enthält bereits über 80 Videos. Auf diese und neu hinzukommende Videos haben Sie nach dem Kauf des Komplettpakets (14,99 € für alle Videos zusammen) selbstverständlich automatisch Zugriff. Vom Embryo bis zum Erwachsenen – Welche Rolle kann unsere Bewegungsfähigkeit in der Entwicklung (sozialen, intellektuellen und gesundheitlichen Entwicklung) spielen?

Bewegung, Gesundheit, Verhalten, Sprechen und Lernen sind bei der Kinderentwicklung vernetzt:

  • Typische Verhaltensweisen: Was bestimmte Auffälligkeiten wirklich bedeuten.
  • Individuelles Übungsprogramm: So fördern Sie die neuromotorische Entwicklung Ihres Kindes gezielt und liebevoll.
  • Reife-Test: So erkennen Sie, ob Ihr Kind reif für Kita oder Schule ist.