Behandlung

Bei uns in guten Händen

Team

Wir sind für Sie da

Wissen

Fortbildungen, Vorträge, Videos und Publikationen

Aktuelles

Videos
22. April 2021

Neu: Tipps im Alltag – verständlich auf Video

Hier finden Sie bereits jetzt über 60 Videos (und es werden immer mehr!) mit Erklärungen und Tipps aus der osteopathischen Praxis. Für Schmerzpatienten, Eltern und…

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

Hinweise zu Corona

Sehr geehrte Patienten,
das Corona-Virus kann beim Menschen u.U. Erkrankungen auslösen, die über eine normale Grippe hinausgehen. Der Besuch bei uns in der Praxis ist unkompliziert möglich. Wir achten einfach Alle darauf, respektvoll und rücksichtsvoll miteinander umzugehen und uns – in meiner Kindheit in den 60-ger Jahren hätte man gesagt – ordentlich zu benehmen.

Nehmen Sie Rücksicht

Bei Erkältungs-symptomatik rufen Sie bitte vor dem Termin bei uns an.

Beachten Sie die Hygiene

Waschen Sie sich bitte nach Betreten der Praxis sorgfältig die Hände mit Wasser und Seife.

Hust- und Niesetikette beachten

Bitte niesen oder husten Sie im Zweifelsfall in Ihren Ellenbogen.

Bitte unterstützen Sie uns

Bringen Sie bitte ein großes bei 90 Grad gewaschenes Saunahandtuch  als Unterlage mit.

Was können Sie sich selbst Gutes tun:

  • Gesunde Ernährung,  grünes Gemüse reduzieren, dafür mehr gelbes, rotes, weißes Gemüse essen (Vitaminzufuhr, besonders Vit. D und Vit. C und Zink)
  • Bewegung wenn möglich gehend an der frischen Luft
  • Sprühen Sie nach Kontakt mit anderen Personen bei Bedarf den Hals mit antiviralen und antibakteriellen Medikamenten aus. Fragen Sie in der Apotheke nach geeigneten Mitteln.
  • Mundhygiene ist wichtig
  • Besonders nach Antibiotika-Einnahme sollten Sie auf eine gesunde Darmflora achten! Fragen Sie auch in diesem Fall in der Apotheke nach. Erkundigen Sie sich auch bei der TCM
  • Bei Quarantäne, bei Bettlägerigkeit oder insgesamt wenig Bewegung durch Schwäche fragen Sie bitte Ihren Arzt nach Thromboseprophylaxe (Blutverdünnung) für die Zeit des Bewegungsmangels zuhause
  • Machen Sie zuhause regelmäßig so gut wie möglich Gymnastik: Das gilt besonders für Menschen, die sich in Quarantäne oder im Homeoffice befinden. Laufen Sie viele Treppen auf und ab, um die Kondition zu erhalten und um Thrombosen vorzubeugen. Auf  YouTube finden Sie Übungen aus dem Yoga, Ausdauerübungen für zuhause, Übungen mit Alltagsgegenständen und vieles mehr. Das gibt es auch für Kinder, z.B. unter Alba Berlin bei YouTube finden Sie gute Bewegungsideen.
  • Beachten Sie bitte, dass für Kinder und für kleine Menschen die Mund-Nasen-Bedeckung unbedingt kleiner ausfallen muss.

Unser Hygieneplan hängt in der Praxis aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Alles Gute, bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam Karin Ritter

Gedanken zu unserer Behandlung

Symptom – Ursache – Hilfe

Babys, Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – brauchen wir nicht alle Ähnliches: Liebe, Nähe, Verständnis, Halt, Beweglichkeit, Entfaltungsmöglichkeit, Gesundheit

genauso aber auch: Abstand, Klarheit, Grenzen, Stille, Zur Ruhe kommen (manchmal auch durch Krankheit)

Symptom: Was bereitet Ihnen ein Problem?

Ursache: Seit wann nehmen Sie Ihr Problem wahr? Und was wurde in dieser Zeit anders in Ihrem Leben?

Hilfe:

  1. Das Problem angehen – Osteopathie: sanft, respektvoll, deutlich
  2. Eigenübung
  3. Verhalten ändern, Alltag umgestalten – wer etwas ändert, ändert etwas!
  4. Tapes, Bandagen, Ernährungsempfehlungen und Medikamente aus der Naturheilkunde u.ä. als ergänzende Maßnahmen
Praxis Karin Ritter
Praxistipps per Video

Neuromotorisch fit in jedem Alter

Baby-, Kinder- und Erwachsenennöte verstehen

Praxistipps per Video

Dieser Kanal wird laufend erweitert und wird bald ca. 30 Videos enthalten. Auf alle kommenden Videos haben Sie nach dem Kauf des Komplettpakets selbstverständlich automatisch Zugriff. Vom Embryo bis zum Erwachsenen – Welche Rolle kann unsere Bewegungsfähigkeit in der Entwicklung (sozialen, intellektuellen und gesundheitlichen Entwicklung) spielen?

Produktion: Lichtschreiber

Informationen über Osteopathie

Informationen zu Ihren Fragen finden Sie auf der Seite meines Berufsverbandes unter

Newsletteranmeldung

 

Darüber hinaus finden Sie Informationen zur Osteopathie auf zahlreichen Internetseiten gesetzlicher und privater Krankenkassen, die osteopathische Behandlungen erstatten und beim Berufsverband

Newsletter

Terminvereinbarung

Termine erhalten Sie nach telefonischer Absprache:
Tel.: 09851-589888
Montag – Donnerstag: von 8-10 Uhr.
Bei Terminänderungen oder auch Absagen oder bei Fragen zu Patienten können Sie uns auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen (lesen Sie dazu bitte auch unter “Terminabsagen” weiter) und wir rufen zurück. Bitte sehen Sie von einer E-Mail ab, diese kann nicht entsprechend bearbeitet werden.

Terminänderungen nach einer Terminvereinbarung bitten wir möglichst zeitnah anzufragen. Durch eine sorgfältige und pünktliche Termineinhaltung werden Wartezeit in der Praxis vermieden.

Terminabsagen teilen Sie uns bitte möglichst zeitnah, spätestens einen Werktag vor dem Behandlungstermin zwischen 8 und 10 Uhr mit. Hierdurch können wir den Termin neu vergeben. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir versäumte oder nicht rechtzeitig abgesagte Termin in Rechnung stellen, sofern wir keinen Ersatz finden.