Karin Ritter Osteopathie

Wir selbst müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen. (M. Gandhi)

Team Karin Ritter

Wer den Zweig untersucht und die Wurzel vergisst, geht in die Irre.

Mahatma Gandhi

Behandlung

Bei uns in guten Händen

Team

Unsere Erfahrung

Wissen

Vorträge, Fortbildungen, Publikationen und Videos

Aktuelles

Praxis Karin Ritter
Aktuelles

Unsere Praxis bekommt Verstärkung

Ab Februar 2021 arbeitet mein Mann Martin Ritter ebenfalls in unserem Team mit. Er ist Physiotherapeut mit den Zusatzqualifikationen Manuelle Therapie, Vojta-und Bobath-Therapie für Kinder…
Videos

Neu: Tipps im Alltag – verständlich auf Video

Alle Videos in Kürze (ca. 70 Videos, je nachdem wie sie fertig zur Veröffentlichung werden) aus der Praxis helfend für Menschen jeden Alters von 0…

Informationen zur aktuellen Corona-Situation

Sehr geehrte Patienten,
das aktuelle Corona-Virus kann beim Menschen u.U. Erkrankungen auslösen, die über eine normale Grippe hinausgehen.

Alle bestehenden Termine bleiben erhalten, es sei denn, Sie sagen Ihren Termin mindestens  24 Stunden vorher ab.
Die Ansage auf dem Anrufbeantworter wird immer aktuell geschaltet. Sie können uns auch eine Terminanfrage, Terminabsage oder eine andere Nachricht auf dem Band hinterlassen. Wir rufen dann
spätenstens am nächsten Werktag zwischen 8 und 10 Uhr zurück.

Der Besuch bei uns in der Praxis kann in Anbetracht der momentanen Situation als „medizinisch unbedingt erforderlich“ anzusehen sein und damit sind Sie berechtigt zu kommen. Das ist bei Schmerzen der Fall oder bei anderen akuten Belastungssituationen. Während der Behandlung tragen wir bei Bedarf eine Gesichtsmaske, einen Abstand von 1,5 m können wir als Osteopathinnen aber nicht durchgängig einhalten.

In unser aller Interesse bitten wir Sie, zunächst noch  alle körperlichen sozialen Kontakte zu beschränken!
Halten Sie Abstand von mindestens 1,5 m. Waschen Sie sich immer gründlich Ihre Hände, wenn Sie nach Hause kommen!

Nehmen Sie Rücksicht

Kommen Sie nur ohne Erkältungssymptomatik.

Beachten Sie die Hygiene

Waschen Sie sich sofort nach Betreten der Praxis 30 sec. die Hände mit Wasser und Seife.

Hust- und Niesetikette beachten

Bitte niesen oder husten Sie im Zweifelsfall in Ihren Ellenbogen.

Bitte unterstützen Sie uns

Bringen Sie bitte ein großes bei 90 Grad gewaschenes Saunahandtuch  als Unterlage mit.

Ergänzend möchten wir folgende Hinweise ans Herz legen:

  • Darüber hinaus möchten wir Ihnen gesunde Ernährung ans Herz legen,  grünes Gemüse reduzieren, dafür mehr gelbes, rotes, weißes Gemüse essen. Bewegung wenn möglich an der frischen Luft, Vitaminzufuhr (besonders Vit. D und Vit. C und Zink) und Mundhygiene sind wichtig.
  • Sprühen Sie nach Kontakt mit anderen Personen den Hals mit antiviralen und antibakteriellen Medikamenten aus. Fragen Sie in der Apotheke nach geeigneten Mitteln.
  • Besonders nach Antibiotika-Einnahme sollten Sie auf eine gesunde Darmflora achten! Fragen Sie auch in diesem Fall in der Apotheke nach. Erkundigen Sie sich auch bei der TCM!
  • Bei Bettlägerigkeit oder insgesamt wenig Bewegung durch Schwäche oder Quarantäne fragen Sie bitte Ihren Arzt nach Thromboseprophylaxe  (Blutverdünnung) für die Zeit des Bewegungsmangels!
  • Machen Sie zuhause regelmäßig so gut wie möglich Gymnastik! Das gilt besonders für Menschen, die sich in Quarantäne oder im Homeoffice befinden!! Laufen Sie viele Treppen auf und ab, um die Kondition zu erhalten und um Thrombosen vorzubeugen. Auf  YouTube finden Sie Übungen aus dem Yoga, Ausdauerübungen für zuhause, Übungen mit Alltagsgegenständen und vieles mehr. Das gibt es auch für Kinder, z.B. unter Alba Berlin bei YouTube finden Sie gute Bewegungsideen.
  • Im Netz finden Sie auch Anleitungen, wie man einen Mundschutz selbst nähen kann. Vielleicht finden Sie eine Schneiderin, die Ihnen welche näht. Beachten Sie dabei bitte, dass für Kinder die Maske unbedingt kleiner ausfallen muss.

Unser Hygieneplan hängt in der Praxis aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Alles Gute, bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam Karin Ritter, Nora Weick, Lisa Röttinger und Jana Hauf

Praxistipps per Video

Neuromotorisch fit in jedem Alter – Baby-, Kinder- und Erwachsenennöte verstehen

Play Video
Produktion: Lichtschreiber

Informationen über Osteopathie

Informationen zu Ihren Fragen finden Sie auf der Seite meines Berufsverbandes unter

Newsletteranmeldung

 

Darüber hinaus finden Sie Informationen zur Osteopathie auf zahlreichen Internetseiten gesetzlicher und privater Krankenkassen, die osteopathische Behandlungen erstatten und beim Berufsverband

Newsletter

Termin vereinbaren